Unter Gamification versteht man das Prinzip, normale Alltagshandlungen in ein Spiel zu verwandeln. Praktisch kann dies zum Beispiel so aussehen, dass über einen Schrittzähler die täglich zurückgelegten Schritte gemessen werden. Diese werden dann im Punkte umgewandelt und man kann sich so mit seinen Freunden oder Personen aus der ganzen Welt messen. Dieses Wettkampfelement ist der Hauptgrund, warum die Gamification so beliebt ist.

Gamification im Online-Casino klingt auf den ersten Blick überflüssig. Schließlich findet man ja bereits Spiele. Doch richtig umgesetzt kann die Gamification auch dort einen Mehrwert für die Spieler, aber auch für das Casino selbst bieten.

Wie kann die Gamification im Online-Casino aussehen?

Gamification im Online-Casino kann auf die unterschiedlichsten Arten umgesetzt werden. Ein sehr gelungenes Beispiel ist die Schaffung einer Abenteuerwelt. Dabei erhält jeder Spieler eine virtuelle Spielfigur, die er nach den eigenen Wünschen personalisieren kann. Mit dieser bewegt er sich dann durch die virtuelle Welt. Dabei stößt er immer wieder auf Casino-Spiele, mit denen er Punkte sammeln und zum Beispiel auch Gegner bekämpfen kann. Je mehr Casino-Spiele er spielt, desto mehr Fortschritt wird er in der virtuellen Welt machen.

Um die Motivation der Spieler noch zu steigern, kann man ein Level- und Wettkampfsystem einführen. Die Möglichkeit, sich mit anderen zu messen oder Fortschritte zu machen, ist für viele eine weitere Motivation, um im Online-Casino zu spielen. Gibt es dabei noch Preise, zum Beispiel in der Form von Freispielen, zu gewinnen, wird dieser Anreiz noch größer.

Was sind die Vorteile der Gamification?

Für den Spieler bietet die Gamification eine Steigerung des Unterhaltungswerts. Das Spiel macht so noch mehr Spaß und es gibt zusätzliche Anreize durch neue Gewinnmöglichkeiten. Aus der Sicht des Online-Casinos ist dies eine sehr gute Möglichkeit, die Kunden dazu zu bewegen, mehr zu spielen. Gerade bei einem Wettkampfsystem spielen die Kunden zum Teil bedeutend mehr, weil sie sich mit einem oder mehreren Mitspielern messen.